Glossar

Offsetdruck

Glossaries

Term Definition
Offsetdruck

Die Printmedien erfreuen sich noch immer großer Beliebtheit und sterben nicht aus. Zu der Kategorie der Flachdruckverfahren gehört ebenfalls das Offsetdruck-Verfahren und zeichnet sich durch eine besondere Schärfe und hohe Druckqualität aus.

Der Offsetdruck wird bei vielen herkömmlichen hochwertigen Produkten wie Zeitungen, Bücher, Werbesendungen, Flyern, Plakaten, aber auch Verpackungen angewandt. Bei dem Offsetdruck-Verfahren wird der indirekte Weg gegangen, da der Druck über eine Walze auf das zu bedruckende Papier aufgetragen wird und nicht direkt über eine Druckplatte.
Hinsichtlich der Verwendung des zu bedruckenden Papiers wird der Offsetdruck in zwei verschiedene Verfahren unterteilt: Bogenoffset-Druck und Rollenoffset-Druck. Der Bogenoffset-Druck wird eher bei kleinen und mittleren Auflagen genutzt wie zum Beispiel bei Büchern oder Etiketten wo nicht mehr als 50.000 Exemplare gedruckt werden sollen. Das Rolloffset-Verfahren hingegen eignet sich für sehr hohe Auflagen ab 50.000 Exemplaren wie es bei Tagezeitungen, Telefonbüchern oder Katalogen der Fall ist.
Wer Wert auf eine besonders hohe Qualität seiner Druckerzeugnisse legt, sollte diese im Offsetdruck drucken lassen.