Glossar

Glossaries

Term Definition
Werbetechnik

Bei der Werbetechnik handelt es sich um den technischen bzw. handwerklichen Teil der Werbung. Mit den verschiedensten Werbeanlagen kann ihre konkrete Werbeaussage visualisiert nach außen getragen werden.

Videografie

Der Markt hat sich stark verändert! Imagevideos sind nicht nur etwas für Großunternehmen, sondern auch Klein- und mittelständische Unternehmen müssen mit dem technischen Fortschritt der Zeit gehen und im WorldWideWeb visuell vertreten sein.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Die Suchmaschinenoptimierung wird ebenfalls mit SEO abgekürzt und wird in die englische Sprache mit "Search Engine Optimization" übersetzt. Es ist ein Teilbereich des Suchmaschinenmarketings (SEM) und optimiert die Inhalte der eigenen Website sowie die Verlinkungen mit anderen Websites.

Suchmachinenmarketing (SEM)

Die Abkürzung SEM steht für "Search Engine Marketing" und auf deutsch auch Suchmaschinenmarketing. Das SEM ist eines der wichtigsten Teilgebiete im Internet Marketing und unterteilt sich in Suchmaschinenwerbung (SEA; engl.: Search Engine Advertising") und Suchmaschinenoptimierung (SEO; engl.: Search Enginge Optimization).

Social Media Marketing

Der Begriff Social Media Marketing stammt aus dem Englischen und beschreibt Online-Aktivitäten auf Sozialen Netzwerken.

Printmedien

In der heutigen Zeit scheinen die klassischen Medien mehr und mehr an Bedeutung zu verlieren. Doch aus Sicht von Werbung und Marketing sind Printmedien bzw. Druckprodukte aus vielerlei Gründen attraktiv und längst nicht ausgestorben.

Point of Sale Marketing

Das Point of Sale Marketing wird mit POS Marketing abgekürzt und benennt die strategische Werbung am Verkaufsort, die den Verkauf von Produkten oder die Bindung zu einem Unternehmen fördern sollen.

Offsetdruck

Die Printmedien erfreuen sich noch immer großer Beliebtheit und sterben nicht aus. Zu der Kategorie der Flachdruckverfahren gehört ebenfalls das Offsetdruck-Verfahren und zeichnet sich durch eine besondere Schärfe und hohe Druckqualität aus.

Logo

Wenn man von einem Logo spricht, ist die Rede von einem grafischen Zeichen. Das Logo repräsentiert ein bestimmtes Subjekt wie ein Unternehmen, eine Organisation oder ein Produkt.

Fotografie

Damit Sie Ihre Kunden von Ihrem Unternehmen und Ihren Leistungen überzeugen, müssen Sie sich professionell und authentisch präsentieren.Viele Full-Service-Werbeagenturen decken sämtliche Bereiche der Business Fotografie mit ab und verwenden diese Aufnahmen für alle weiteren Werbemaßnahmen wie der Internetauftritt und Geschäftsbroschüren.

Follower

Der Begriff Follower stammt von dem englischen Wort "to follow" ab und wird mit "folgen" ins Deutsche übersetzt.

Digital Signage

Was bedeutet Digital Signage? Die Bedeutung lautet streng übersetzt "digitale Beschilderung". Mit einem Digital Signage Kit verleihen Sie Ihrer Werbung das gewisse Extra.

Digital Druck

Bei dem Digital Druck ist die Rede von einem der modernsten Farbdruckverfahren, in dem direkt aus dem digitalen Datenbestand auf Papier gedruckt wird.

Community Management

Dieser Begriff setzt sich aus den Wörtern Community (deutsch: Gemeinschaft) und Management zusammen und ist seit den Zeiten des Web 2.0 ein fester Bestandteil in unserem Alltagsleben.

Business-to-Consumer (B2C)

Business-to-Consumer stammt aus dem Englischen und wird ebenfalls mit B2C abgekürzt. Diese Begrifflichkeit steht für die Geschäftsbeziehung zwischen einem Unternehmen und einer Privatperson als Konsument.

 

Maxim footer grau

MADE WITH LOVE

© 2017 MAXIM-DESIGN. Alle Rechte vorbehalten. Designed by MAXIM-DESIGN | IMPRESSUM